Antrag zum Feuerwehrneubau

Veröffentlicht am 17.10.2019 in Allgemein

Wir treiben die wichtigen Themen weiter voran und haben nun einen Beschluss zum Neubau eines Feuerwehrgerätehauses auf dem Grundstück an der B104/B105 (Kreuzung an "Wiggers Speisekate" vorbereitet. Am 17.10.2020 hat die Gemeindevertretung unseren Antrag bestätigt.

Für den Antragstext geht es auf der separaten Seite weiter.

Das in Nutzung befindliche Feuerwehrgerätehaus in Selmsdorf ist durch den Anstieg der Anzahl an Nutzfahrzeugen und durch die sich erheblich erhöhten Anforderungen des Unfallschutzes von seiner Kapazität nicht mehr ausreichend. Bereits im April 2018 hat die Feuerwehr-Unfallkasse Nord in ihrer Begehung erhebliche Sicherheitsmängel festgestellt. Die Kapazitäten der Parkplätze sind nicht mehr ausreichend, die Verkehrswege und der Zugang zu den Fahrzeugen entspricht nicht der Norm und es besteht zurzeit ein gefährlicher Begegnungsverkehr zwischen Nutzer und Fahrzeug. Die technische Einrichtung zur Ableitung von Dieselmotorenemissionen im Gebäude ist größtenteils nicht vorhanden. Bestehende Abluftöffnungen auf dem Boden sind teilweise nicht nutzbar und stellen eine erhöhte Unfallgefahr im Einsatz dar. In der Fahrzeughalle wird die Einsatzschutzkleindung und private Bekleidung gelagert, ebenfalls ziehen sich die Feuerwehrangehörigen dort auch um. Einzelstellplätze für Fahrzeuge sind mit zwei Fahrzeugen belegt, sodass dadurch fast sämtliche in der Norm geforderten Mindestbreiten für die Zuwegung zu den Fahrzeugen nicht eingehalten werden.

In der Summe der von der Feuerwehr-Unfallkasse festgestellten Mängel ist eine weitere Nutzung des Gerätehauses mit einer Fahrzeugkapazität von 5 Fahrzeugen nicht mehr möglich. Sanierungsmaßnahmen an diesem Gebäude können nicht alle Mängel, gerade die der Gebäudekapazität beheben.

Zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Selmsdorf mit ihren momentan in Nutzung befindlichen 5 Fahrzeugen und zur Einhaltung der Auflagen der Feuerwehr-Unfallkasse zum Schutz der ehrenamtlichen Einsatzkräfte ist der Neubau eines Gerätehauses dringend notwendig.

 
 

Kontakt

Wir sind für Sie da, so erreichen Sie uns: Bernhard Stoeter (Ortsvereinsvorsitzender): Mail: BStoeter(at)t-online.de Marcus Kreft (Bürgermeister) Telefon: 038823 / 53 98 38 Mail: marcuskreft(at)gmx.de oder allgemein unter: SPD-Selmsdorf (at) t-online.de